Forum Jacob Pins

Dienstag | 25.06.2019 | 19.30 Uhr

Bilder im Gespräch

Michelangelo Merisi, genannt Caravaggio, ist einer der bekanntesten Maler des italienischen Frühbarock. Bereits unter seinen Zeitgenossen war Caravaggio berühmt für seine realistische Darstellungsweise und gewagte Bildmodelierung durch Hell- Dunkel-Effekte. Der Maler unterschied bei seiner progressiven Bildgestaltung nicht zwischen sakralen und profanen Funktionen der Gemälde, im Gegenteil, eine seiner Strategien bestand darin, das Heilige mit dem Sinnlichen zu verbinden, etnscheidend war die überzeugende Bildwirkung. Welche Mechanismen und Techniken wandte der Maler an? Wie gelangte er zu Kompositionsideen und Lichtwirkungen, die seine Zeitgenossen in Staunen versetzten und Betrachter*innen bis heute begeistern? Diese Fragen werden beim Bildergespräch ebenso aufgegriffen, wie die Frage nach dem Einfluss des äußerst turbulenten Lebens des Künstlers auf sein Werk. Das Bildergespräch findet am Dienstag, den 25. Juni um 19:30 Uhr im Forum Jacob Pins statt. Moderiert wird das Gespräch von Dr. Dieter Schuler.