Forum Jacob Pins

Freitag | 11. November 2022 | 19.30 Uhr

Filmabend: Ernst Lubitsch, “Sein oder Nichtsein”

Im Rahmen der monatlichen Filmreihe im Forum Jacob Pins läuft am Freitag, den 11.11.22 um 19:30 Uhr Ernst Lubitschs legendäre schwarze Komödie “Sein oder Nichtsein”. Die Handlung des 1941 entstandenen Spielfilms beginnt am Vorabend des 2. Weltkriegs in Warschau, wo eine polnische Theatergruppe ein antifaschistisches Stück probt. Mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht übernehmen die Nazis die Regie, und die Schauspieler müssen um ihr Leben spielen, um sich und einen polnischen Widerstandskämpfer vor den Besatzern zu retten. Der ursprünglich umstrittene, längst aber als Meisterwerk anerkannte Film ist konsequent inszeniert als Theater im Theater und nutzt virtuos alle Möglichkeiten von Verkleidung und Verwechslung, um die Nazis durch Lächerlichkeit zu töten. Vor dem Film wird Dr. Wolfgang Avenhaus in das Werk des Regisseurs und den historischen Kontext des Films einführen.

Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Das Projekt wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Logo Ministerium NRW