Forum Jacob Pins

Mittwoch | 20. Oktober | 19.30 Uhr

Bücher im Gespräch

Am 20. Oktober um 19.30 Uhr lädt die Jacob Pins Gesellschaft wieder zu ihrem monatlich stattfindenden Büchergespräch ein.

Drei Bücher werden vorgestellt:
Christiane Mecking-Bittel hat den neuen Roman „Ritchie Girl“ von Andreas Pflüger gelesen. Im Mittelpunkt steht die Amerikanerin Paula Bloom, die als amerikanische Besatzungsoffizierin in ein zerstörtes Deutschland zurückkehrt, das sie vor neun Jahren über Nacht verlassen hatte.
Einen internationalen Bestseller aus Frankreich stellt Bärbel Werzmirzowsky vor. Der Autor Hervé le Tellier erhielt für seinen Roman „Die Anomalie“ den wichtigsten Literaturpreis seines Landes, den Prix Goncourt: „Eine brillante Mischung aus Thriller, Komödie und großer Literatur. Hochkomisch und teuflisch intelligent…“, so der Verlag.
Als besonderer Gast von „Bücher im Gespräch“ wird Mechthild Töpfer „Die Hochzeit der Chania Kaufman“ von der englischen Autorin Eve Harris besprechen. Nur dreimal haben sie sich gesehen, sie haben sich noch nie berührt, aber sie werden heiraten: die neunzehnjährige Chani Kaufman und der angehende Rabbiner Baruch Levy. Eine fast unmögliche Liebesgeschichte in einer jüdischen Welt voller Regeln und Rituale.

Das Betreuerteam der Bücherabende: Irmela Breer, Christiane Mecking, Renate Altmeier, Martina Wiesemeyer, Bärbel Werzmirzowsky
Das Betreuerteam der Bücherabende: Irmela Breer, Christiane Mecking, Renate Altmeier, Martina Wiesemeyer, Bärbel Werzmirzowsky