Forum Jacob Pins

Christine Steuernagel mit dem Titelbild der Ausstellung
Christine Steuernagel mit dem Titelbild der Ausstellung

Christine Steuernagel: Zeitphänomene
(vom 2. April bis 21. Mai 2017)

Eröffnung: Sonntag, 02.04. um 11.30 Uhr

Ab Sonntag, 02.04.2017 zeigt die Paderborner Künstlerin Christine Steuernagel im Forum Jacob Pins Arbeiten auf Papier und Leinwand in ihren bevorzugten Techniken wie Radierung, Collage, Montage und Typografie. Die Ausstellung hat den Titel Zeitphänomene. Das Phänomen der Zeit, das seine Aktualität in sich selbst trägt, beschäftigt Christine Steuernagel seit langem. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bilden die Bezugspunkte zwischen Vergänglichkeit und Bestand – sie regen als Werk der Künstlerin zu kritischer Reflexion an. Dr. Alexandra Sucrow, Leiterin des Kunstvereins Paderborn, wird in die Ausstellung einführen.

Christine Steuernagel, 1945 in Hövelhof geboren, schloss 1975 ihr Lehramtstudium in Kunst ab und machte 1999 ihren Master in Kunst und Philosophie. Sie lebt und arbeitet heute in Paderborn, wo sie 2016 mit dem Kunstpreis des Kunstvereins Paderborn ausgezeichnet wurde. Immer wieder geht es ihr um historische Bezüge, den Reiz der kreativen Herausforderung während der Schaffensprozesse.
Beispiele von Ausstellungen aus den letzten Jahren: „verinnern“ (Wewelsburg, 2015), „Perspektivenwechsel“ (Diözesanmuseum Bamberg, 2013), „World in Change“ (Essen, 2011), „Unauslöschliche Spuren“ (Paderborn, 2009)

Christine Steuernagel wird an dem monatlichen Kunstgespräch vom 25.04. um 19.30 Uhr teilnehmen.

Zwei Bilder