Forum Jacob Pins

Udo Frank: Der Taucher, undatiert Cati Köppen, Nächtliches Lächeln, 1999Gerd Sievert: Ohne Titel, undatiertGünther Kleinfeld, Ohne Titel, undatiert

Kunst direkt – Werke kognitiv beeinträchtigter Künstler*innen aus einer Privatsammlung

Ausstellung vom 11. September bis 30. November

Unter den Schlagworten Art-Brut oder Outsiderkunst wurde in den vergangenen Jahren der Fokus auf die Kunstproduktion von kognitiv eingeschränkten Menschen gerichtet. Besonders im Blick standen dabei große, traditionsreiche Sammlungen, in denen sich Kunstobjekte dieser Art befinden. Gerade aus der engen Zusammenarbeit mit diesen Künstlern sind darüber hinaus private Sammlungen entstanden, die das Spektrum künstlerischer Möglichkeiten in diesem Bereich abbilden. Einen kleinen Teil einer solchen Sammlung können wir aktuell im Forum zeigen und damit nur einen Bruchteil der kreativen Möglichkeiten dieser Kunstproduktion beleuchten. Die Arbeiten sind alle auf ihre ganz eigene Weise erstaunlich, sie berühren uns mit farbiger und figürlicher Wucht, zeichnerischer und koloristischer Meisterschaft ihrem motivischen Ideenreichtum bis hin zur Irritation, oder der Akkuratesse der Ausführung.