Forum Jacob Pins

Foto: Duo Bergerac
Foto: Duo Bergerac

Sonntag | 16.02.2020 | 17.00 Uhr

Gitarrenkonzert mit dem Duo Bergerac: Souvenier d´Europe

Der Gitarrensolist Peter Ernst ist immer wieder gern gesehener Gast im Forum Jacob Pins – auch gemeinsam mit Karin Scholz als Duo Bergerac gab es begeisternde Auftritte. Am Sonntag, 16. Februar um 17.00 treten die beiden im Saal des Adelshofes mit ihrem Konzertprogramm „Souvenirs d’Europe“ auf.

Musik wird über Nationen und sogar Kulturgrenzen hinaus gehört, geteilt, konsumiert und studiert, und per Mausklick lässt sich heute ein unfassbares Universum an Genres erfahren. Schon vor Internet, CD oder Schallplatte haben sich Musikschaffende mit den Eigenheiten anderer Nationen und Kulturkreise auseinandergesetzt – und nicht selten sind dabei faszinierende und neuartige Stile entstanden. Das Duo Bergerac stellt in seinem Programm „Souvenirs d‘ Europe“ einige bemerkenswerte innereuropäische Querverbindungen her und will das Publikum mit auf eine Reise durch 200 Jahre Musikgeschichte nehmen.

Der Italiener Domenico Scarlatti mit seinen iberisch-gefärbten Cembalosonaten eröffnet den Reigen, gefolgt von César Francks musikalischer Verneigung vor Johann Sebastian Bach. Dann sei die in der französischen Hauptstadt geschriebene Fantasie „Souvenir de Russie“ des spanischen Gitarristen Fernando Sor über ein russisches Volkslied erwähnt. Beethovens vom russischen Diplomaten Rasumowski in Auftrag gegebener Quartettzyklus op. 59, aus dem das berühmte Andante con moto stammt und das in einer Bearbeitung des einfallsreichen Wiener Gitarristen Vincenz Schuster erklingen wird, ist zweifelsfrei ein Höhepunkt des Programms, während Pierre Petits furiose „Toccata“ und Nikita Koshkins „Cambridge Suite“ virtuos-humoristische Akzente setzen.

Das 1990 gegründete Duo Bergerac hat sich als eines der bemerkenswertesten Gitarrenduos Deutschlands etabliert. Konzertreisen führten Karin Scholz und Peter Ernst nach Asien, die USA und durch ganz Europa. Namhafte internationale Gitarrenfestivals verpflichteten das Duo Bergerac für Recitals, darunter jene in Altheim (A), Torroella de Montgrí (E), Mikulov (CZ), Lublin, Przermysl (PL) und Williamsburg (USA).

Gemeinsam gewannen Karin Scholz und Peter Ernst nationale und internationale Gitarrenduo – Wettbewerbe (Bubenreuth – Deutschland; Montélimar – Frankreich; Wuppertal – Deutschland) und wurden mit einem Stipendium der Yehudi Menuhin Stiftung „live music now“ gefördert.

Den außergewöhnlichen Rang des Duos belegen zudem zahlreiche Produktionen für deutsche Rundfunkanstalten (Bayerischer Rundfunk, Radio Bremen, Westdeutscher Rundfunk). Kürzlich legten Karin Scholz und Peter Ernst mit „Classical“ ihre fünfte gemeinsame CD-Produktion vor.

Da das Forum zurzeit nur für angemeldete Gruppen und Veranstaltungen geöffnet ist, sind Eintrittskarten (18.- / 15.- ermäßigt / Schüler frei) zu dem Konzert nur an der Abendkasse ab 16.00 Uhr erhältlich. Karten können aber unter der Telefonnummer 05271-8818 reserviert werden.