Forum Jacob Pins

Foto: Eva Cording
Foto: Eva Cording

Sonntag | 03. November 2019 | 17.00 Uhr

Konzert des Klaviertrios Würzburg

Es ist ein Glanzlicht und gleichzeitig der musikalische Schlusspunkt im Veranstaltungsjahr 2019 des Forums Jacob Pins: Bereits zum fünften Mal gastiert am Sonntag, 3. November im Saal des Adelshofes das Klaviertrio Würzburg mit den beiden Schwestern Karla-Maria und Katharina Cording sowie der Cellist Peer-Christoph Pulc.
Auf dem Programm stehen u. a. Joseph Haydns „Trio G-Dur“, von Jacques Offenbach „Les Larmes de Jacqueline op. 76 Nr. 2“, Ernest Bloch „Baal Shem, daraus Nigun“, Henryk Wieniawski „Polonaise de concert op. 4“ und Johannes Brahms „Trio für Viola, Violoncello und Klavier a-moll op.114“
Das Würzburger Trio gibt ganzjährig Gastkonzerte im In- und Ausland und im Rahmen vieler renommierter Festivals. So war es u.a. zu hören im Münchner Gasteig, vor dem Bode-Museum in Berlin, in der Friedrich-Ebert-Halle Hamburg, dem Regentenbau Bad Kissingen, der Nürnberger Meistersingerhalle, Paris – Marais, im Wildt’schen Haus Basel, bei den Mendelssohn-Festtagen Leipzig, Musée des Beaux Arts Caen, Joseph-Haydn-Saal Wien, Alte Aula Heidelberg, in der Dresdner Frauenkirche, bei der Deutschen Schubert-Gesellschaft, den Jüdischen Kulturtagen Bad Kissingen, der Sächsischen Mozart-Gesellschaft, Chopin Society of Texas, den Bayreuther Festspiel-Soiréen, dem Hohenloher Kultursommer, Oberstdorfer Musiksommer, den Würzburger Bachtagen oder beim Mozartfest Würzburg. Das Würzburger Klaviertrio spielte zur Verleihung des Deutschen Kulturpreises an Daniel Barenboim in der Münchner Allerheiligen-Hofkirche.
Bei Keferstein Records sind vier CDs des Trios erschienen, zuletzt Carl Maria von Weber/ Franz Schubert/ Heinrich Wilhelm Ernst u.a. (2015). Aufnahmen des Ensembles wurden von zahlreichen Rundfunksendern ausgestrahlt, so u.a. beim BR, NDR, WDR 3, MDR, Deutschland Radio Kultur.
In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Ulrich Konrad präsentiert das Klaviertrio Würzburg alljährlich in der Würzburger Residenz einen Kammermusikzyklus. In über 30 Konzerten kamen beispielsweise alle Klaviertrios von Beethoven einschließlich des Tripelkonzerts, Dvorák, Schumann und Brahms zur Aufführung.
Die drei Musiker lehren an der Universität bzw. an der Musikhochschule Würzburg.

Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr. Karten (€ 18.- / 15.- Schüler frei) sind im Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Forums (Tel. 05271- 6947441) und an der Abendkasse erhältlich.