Forum Jacob Pins

Mittwoch | 27. Januar 2021 | 18.00 Uhr

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Am 27. Januar 1945 befreiten Soldaten der Roten Armee die Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau, vornehmlich Juden. 1996 wurde vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog der 27. Januar als Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus proklamiert, seit 2005 ist er von den Vereinten Nationen zum Internationalen Holocaust-Gedenktag erklärt worden.
Seit vielen Jahren erinnern die Stadt Höxter und die Jacob Pins Gesellschaft in Kooperation mit der Volkshochschule mit einer gemeinsamen Veranstaltung an diesen Tag

Wegen der Corona-Pandemie findet die Gedenkveranstaltung am Mittwoch, 27. Januar 2021, 18.00 Uhr, nicht wie gewohnt im Saal des Forums Jacob Pins statt, sondern unter freiem Himmel auf dem jüdischen Friedhof an der Gartenstraße in Höxter.

Das Ehrenmal auf dem neuen jüdischen Friedhof um 1950
Das Ehrenmal auf dem neuen jüdischen Friedhof um 1950