Herzlich Willkommen

Cornelia Schönwald

Cornelia Schönwald liest Lyrik von Selma Meerbaum-Eisinger, Rose Ausländer und Mascha Kaleko

Zum Sehen und Hören klicken Sie hier

Cornelia Schönwald wurde in München geboren, studierte in Ulm Schauspiel und lebt in Berlin. Erste Theaterengagements in Senftenberg und Marburg, später als Gast in Cottbus, Nürnberg, Neustrelitz- Neubrandenburg, Neuss, Düsseldorf, Köln, langjährig am Theater Paderborn, in Aalen, in Hamburg, zu Schiff auf den 7 Weltmeeren, in Lübeck und in Berlin.
Inszenierungen in Tübingen, Neuss, Neustrelitz- Neubrandenburg und Rottweil. Sie ist freie Sprecherin für rbb, Deutschlandfunk Kultur und WDR: Feature; für Hörbücher, Hörspiel, Voice-Over und Synchron. Sie tritt auf mit Chanson-Programmen, musikalisch-literarischen Abenden, in Live- Hörspielen und ist unterwegs mit Lesungen. Außerdem gibt sie ihren Workshop „Der lebendige Vortrag“. Seit Oktober 2019 spielt Cornelia Schönwald an der Vagantenbühne Berlin „Menschen im Hotel“ nach Vicki Baum.
Aufgrund der Einstellung des Spielbetriebs der Theater seit Mitte März 2020 ist Cornelia Schönwald zurzeit online auf ihrer homepage Cornelia Schönwald
mit Lesungen
Cornelia Schönwald, Lesungen 1
Cornelia Schönwald, Lesungen 2
und mit Mitschnitten aus ihren musikalischen Programmen
Cornelia Schönwald, Programme
Cornelia Schönwald, Chanson
zu erleben.

Ihre Online-Lesung „Lyrik von Selma Meerbaum-Eisinger, Rose Ausländer und Mascha Kaleko“ entstand am 03. Mai 2020 für das Forum Jacob Pins, Höxter.